Wochenarbeit 1.7.

– 4.7. Unterrichtsgang in die alte Pinakothek München
– Englisch Präsentationen in Englisch und auch in der FA , wann immer sich eine gute Gelegenheit findet.
– Mathetest Zufallsereignisse müssen noch schreiben ( A- und/oder B-Teil): Rosi, Moritz, Maxim, Emma, Malin, Theresa, Michael, Vincent, Paul
– Gedankentext (Welle erfolgreich?) und Zeichensetzungstest muss noch abgegeben werden von: Laura, Nicolas, Moritz, Nick E., Maxim, Emma, Nick H., Michael, Timo, Vanessa, Paul

Kunst:
– Auf der Webseite der Pinakothek findest du eine Reihe von „online Ausstellungen„. Suche dir ein Bild aus und schaue sie dir an. Suche am Donnerstag genau das Bild, das du dir vorher schon genauer angeschaut hattest.
Hier findest du online die besten Bilder der neuen Pinakothek in München. Manche von ihnen sind weltberühmt und es kommen jeden Tag sehr viele Leute, um sie in echt zu betrachten.
– Suche dir zwei aus, die dich sehr ansprechen.
– Mache ein Foto von den Kunstwerken, wenn wir im Museum sind.
– Finde heraus zu welcher Epoche sie gehören und poste dein Foto auf der Task Card „Kunst“

Mathe (Wolf): Leistungsorientierung Buch S. 153 – 155 oder genausogut Arbeitsheft S. 54-56. Diese drei Seiten sind die Abschlussarbeit für die nächsten 2 Wochen. (Lösung hängt an der Tafel)

Mathe (Grüttner): Zufallsexperimente Task Card


Deutsch:
Taskcard über Fußball

Englisch:
– Finish all pages in your workbook and the writing a story book p.99. 
– presentations in the English lessons and in the FA



Wochenarbeit 29.4.

Info:
1.5. Tag der Arbeit ist schulfrei
2.5. ein kleiner Lesetest zur Welle
9.5. Christi Himmelfahrt ist schulfrei
3.5. ganzer Ethiktag

Mathe – Wolf: Wdh 29.4. – Buch S. 83, suche dir von den vier Aufgabengruppen drei aus + Arbeitsheft S. 36 Nr. 1
Mathe – Grüttner:
Keine Wopl Aufgaben am Montag, am Dienstag gibt es differenzierte Aufgaben.

Deutsch:
Die Welle: Kapitel 10 bis 13, AB Auftrag 8 + 9 dazu,

Epoche – GPG:
– Gestalte eine Mindmap zum zweiten Weltkrieg. Kennzeichne, was du weißt und was du noch wissen willst.
– Lies den Text über den totalen Krieg. Unterstreiche die Antworten im Text. Schreibe zu Nr. 6 ein paar Gedanken.

Epoche – Karten lesen AB Nr. 7 – gesamt Europa

Epoche – NuT:
Neues Thema „Atome und Moleküle“ – gestalte dazu eine Auftaktseite im NuT-Epochenheft
Zusammenfassung zu Energie bitte Montagmorgen abgeben.

Englisch:
– vocab p. 194,
– Read book page 80+81, translate one oder two „yellow parts“, answer the questions
– WB p.42
– Black Hand p. 20

Ethik:
1. Suche zuhause nach ca. 5 Gegenständen, die du nicht mehr benutzt und die du in den Verschenk-Schrank legen möchtest. Das können z.B. Bücher, Spiele, Deko oder Schmuck sein. Bitte achte darauf, dass die Gegenstände in einem guten Zustand sind. Nicht in den Schrank sollten große Gegenstände, Elektrogeräte, Lebensmittel oder Kleidungsstücke. Bringe die Gegenstände am Freitag (26.04.) mit in die Schule.

Sofern du das letzte Woche noch nicht gemacht hast: Gestalte in einer Kleingruppe (2 – 3 Personen) ein Plakat, das andere dazu motiviert, nachhaltiger Kleidung zu konsumieren.

Ihr könnt euch dazu ein oder mehrere Themen aus der Grafik raussuchen (ihr findet diese in Teams) oder nach weiteren Ideen recherchieren.

Das sollte auf dem Plakat enthalten sein:

  • Ein Aufruf oder Slogan
  • Eine Beschreibung, was man konkret machen kann
  • Ein Bild oder eine Grafik

Geschichte: Videosammlung
Spielfilme:
Schindlers Liste
Das Leben ist schön
Der Junge im gestreiften Pyjama
Der Pianist
Hitlerjunge Salomon
Lauf Junge lauf
Shoah
Sophie Scholl – die letzten Tage
Die Weiße Rose
Das Tagebuch der Anne Frank
Jakob der Lügner
Elser
Auf Wiedersehen Kinder
Soldat James Ryan
Der Untergang
Im Westen nichts Neues
Operation Walküre – das Stauffenberg Attentat
Stalingrad
Ich habe den englischen König bedient


Planet-Schule: Der Krieg und ich – Romek
Der Krieg und ich – Anton
Der große Crash: Die Wirtschaftskrise in Deutschland 1929 (Planet-Schule) ca. 30 min
Die Weltwirtschaftskrise (musstewissen togo) knapp 7 min
Weltwirtschaftskrise (Erklärvideo von Geschichte togo) knapp 4 min
Die Goldenen Zwanziger Jahre (musstewissen) 7 min,
Waren die Goldenen 20er Jahre in Deutschland wirklich golden? (Terra X) 20 min
Kunst in der Weimarer Republik (Schirn) 5:30 min – hervorragend
Sehr anschaulich und gut gemacht ist die Serie Babylon Berlin (Ard)
Der Waffenstillstand 1918 (arte) 9 min , gut gemacht, nur Waffenstillstand, abstrakt
Die erste Rebuplik (Terra X) 3 min 30, realistisch, Spieldoku
1918 Die Novemberrevolution in Deutschland (Schulfim) 2min30, reines Dokumentarmaterial
120 Sekunden Zusammenfassung Weimarer Republik (Plante-Schule), sehr knapp, sehr gut
Das Ende des ersten Weltkrieges (Planet-Schule) , nach Tagebüchern, Spiel Doku, sehr eindrücklich und sehr sehr gut, aber etwas zu ausführlich
Der Versailler Vertrag (zeitzeugen-portal) 3min30, gut zu brauchen


Wochenarbeit 22.4.

Info:
24.4. – die ersten beiden Stunden (Sport) entfallen am Mittwoch, Schulbeginn 9:55
1,-€ fehlt noch von Luisa, Vanessa,
25.4. Girls- und Boys-Day, and dem Tag machen wir keine normale Schule, sondern bearbeiten lauter Themen rund um den Girls- und Boysday
25.4. Fußballturnier der Mittel- und Oberstufe von 9:00 bis 15:00
23.4. Englisch Test listening, reading and cv or cover letter
26.4. kleiner NuT Test

Mathe – Wolf: Wdh 22.4.
Mathe – Grüttner:
Keine Wopl Aufgaben am Montag, am Dienstag gibt es je nach Können Aufgaben.

Deutsch:
Die Welle: Kapitel 5 bis 9, AB Auftrag 4 bis 6 dazu,
bitte Kapitel 5 unbedingt bis Dienstag (Deutschstunde gelesen haben), du kannst die Aufgaben dann in dieser Deutschstunde machen. Bearbeite alle Aufgaben im Texteheft.

Epoche – GPG:
AB Romek

Epoche – Karten lesen AB Nr. 6

Epoche – NuT:
AB Zusammenfassung und „Teste dich“
Umweltbundesamt:
Grafik Kraftwerke Umweltbundesamt
Kraftwerksleistung aus konventionellen Kraftwerken
Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien
Wirkungsgrade konventioneller Kraftwerke
Entwicklung der Stromerzeugung
Kraftwerksleistung prozentual in Deutschland


Englisch:
– vocab p. 193, alle Vokabeln wiederholen, bitte auch die unregelmäßigen Verben ordentlich lernen
– Wer noch etwas üben will, kann sich vor allem S. 78+ 79 anschauen oder /und S. 116/117; alles ist keine Pflicht
– Black Hand p. 18

Ethik:
1. Suche zuhause nach ca. 5 Gegenständen, die du nicht mehr benutzt und die du in den Verschenk-Schrank legen möchtest. Das können z.B. Bücher, Spiele, Deko oder Schmuck sein. Bitte achte darauf, dass die Gegenstände in einem guten Zustand sind. Nicht in den Schrank sollten große Gegenstände, Elektrogeräte, Lebensmittel oder Kleidungsstücke. Bringe die Gegenstände am Freitag (26.04.) mit in die Schule.

Sofern du das letzte Woche noch nicht gemacht hast: Gestalte in einer Kleingruppe (2 – 3 Personen) ein Plakat, das andere dazu motiviert, nachhaltiger Kleidung zu konsumieren.

Ihr könnt euch dazu ein oder mehrere Themen aus der Grafik raussuchen (ihr findet diese in Teams) oder nach weiteren Ideen recherchieren.

Das sollte auf dem Plakat enthalten sein:

  • Ein Aufruf oder Slogan
  • Eine Beschreibung, was man konkret machen kann
  • Ein Bild oder eine Grafik

Geschichte: Videosammlung
Planet-Schule: Der Krieg und ich – Romek
Der Krieg und ich – Anton
Der große Crash: Die Wirtschaftskrise in Deutschland 1929 (Planet-Schule) ca. 30 min
Die Weltwirtschaftskrise (musstewissen togo) knapp 7 min
Weltwirtschaftskrise (Erklärvideo von Geschichte togo) knapp 4 min
Die Goldenen Zwanziger Jahre (musstewissen) 7 min,
Waren die Goldenen 20er Jahre in Deutschland wirklich golden? (Terra X) 20 min
Kunst in der Weimarer Republik (Schirn) 5:30 min – hervorragend
Sehr anschaulich und gut gemacht ist die Serie Babylon Berlin (Ard)
Der Waffenstillstand 1918 (arte) 9 min , gut gemacht, nur Waffenstillstand, abstrakt
Die erste Rebuplik (Terra X) 3 min 30, realistisch, Spieldoku
1918 Die Novemberrevolution in Deutschland (Schulfim) 2min30, reines Dokumentarmaterial
120 Sekunden Zusammenfassung Weimarer Republik (Plante-Schule), sehr knapp, sehr gut
Das Ende des ersten Weltkrieges (Planet-Schule) , nach Tagebüchern, Spiel Doku, sehr eindrücklich und sehr sehr gut, aber etwas zu ausführlich
Der Versailler Vertrag (zeitzeugen-portal) 3min30, gut zu brauchen


Wochenarbeit 11.3.

Info:
11.3. Stellungnahme in Deutsch, wie besprochen
1,-€ fehlt noch von Rosi, Nicolas, Moritz, Luisa, Theresa, Michael, Vincent, Vanessa, Philipp, Paul
Schlittengeld fehlt noch von Paul
21.3. Mathetest, alle bisher gelernten Themen gemischt
19.3. Englisch Test: Vokabeln inkl. S. 190, Mediation, Grammar

Mathe:
Wolf: Wdh 11.3. + AH S. 44
Video lineare Zuordnungen (Lehrer Schmidt), nach der nächsten Mathe Stunde zu gebrauchen
Video Steigungsdreieck (Lehrer Schmidt)

Grüttner:
Immer noch Preise kalkulieren:
AH Seite 9, Nr. 1a + 2
AH Seite 11, Nr. 1+2+3a+4a

Deutsch/Epoche
Diese Woche gibt es keine eigenen Deutschaufträge, da so viel in Geschichte zu tun ist.

Geschichte:
Thema:
– Schreibe den 1. Hefteintrag für letzte Woche: Gefährdung der Weimarer Republik (Tafel)
– Schaue dir das Video Die Goldenen Zwanziger (musste wissen to go) an.
Warum bezeichnete man die Mitte der Zwanziger Jahre so?
Ist die Bezeichnung zutreffend?
– Gestalte den 2. Hefteintrag: Die Goldenen 20er Jahre – suche passende Bilder zu dem Text
– Gestalte den 3. Hefteintrag: Die braune Gefahr
Beantworte die Fragen zum Text, schreibe die Texte von Nr. 4 und Nr. 12 in dein Epochenheft.

Videos zum Thema Weimarer Republik
Die Goldenen Zwanziger Jahre (musstewissen) 7 min,
Waren die Goldenen 20er Jahre in Deutschland wirklich golden? (Terra X) 20 min
Kunst in der Weimarer Republik (Schirn) 5:30 min – hervorragend
Sehr anschaulich und gut gemacht ist die Serie Babylon Berlin (Ard)
Der Waffenstillstand 1918 (arte) 9 min , gut gemacht, nur Waffenstillstand, abstrakt
Die erste Rebuplik (Terra X) 3 min 30, realistisch, Spieldoku
1918 Die Novemberrevolution in Deutschland (Schulfim) 2min30, reines Dokumentarmaterial
120 Sekunden Zusammenfassung Weimarer Republik (Plante-Schule), sehr knapp, sehr gut
Das Ende des ersten Weltkrieges (Planet-Schule) , nach Tagebüchern, Spiel Doku, sehr eindrücklich und sehr sehr gut, aber etwas zu ausführlich
Der Versailler Vertrag (zeitzeugen-portal) 3min30, gut zu brauchen

Gpg/Karten lesen: AB Europa Nr. 3 – EU und Nordeuropa

NuT: Welche Energieformen gibt es? (binogi) 5:30min
Energieumwandlungsexperiment (planet-schule)

Englisch:
Vocab: p. 190
Reading: Black Hand Gang’s Adventure Chapter 2 (one chapter every week)
Viewing: p.67 nr.8
Writing: What do you want to do when you leave school? (about 10 sentences, tipps on page 170 and p. 113)


Ethik:
Recherchiert in 2er Gruppen zum Ökologischen Handabdruck (Ihr könnt dazu auch eine KI z.B. Chat GPT nutzen)

1.     Was ist der Ökologische Handabdruck?

2.     Was ist der Unterschied zwischen Ökologischem Handabdruck und Ökologischem Fußabdruck?

3.     Nenne ein Beispiel für einen positiven Ökologischen Handabdruck.

4.     Warum ist es wichtig, auch den Ökologischen Handabdruck zu betrachten?

Schreibt dazu mindestens 10 Sätze
Schickt eure Antworten per E-Mail an Laura (laura.troeger@monte-dachau.deBetreff: Ethik – Ökologischer Handabdruck). 
Bitte denkt daran, eure Namen in die E-Mail zu schreiben J


Informatik:
Programmiere ein nächstes Spiel (wer den Co2 Rechner begonnen hat, macht da weiter). Schicke eine kurze Nachricht auf Teams, wenn du fertig bist.

Übung 2: Ball

– Figur: Basketball (andere Figuren löschen) / Ausgangsposition x=0 / y=0
– Bewegung zwischen linkem und rechtem Rand
– Ball soll an Rändern abprallen und die Bewegung fortlaufend ausführen
– Wenn die Pfeiltasten nach oben oder nach rechts gedrückt wird, soll der Ball in die entsprechende Richtung drehen

– Er soll weiterhin zwischen den Rändern hin und her prellen
– Der Ball soll anhalten, wenn die Leertaste gedrückt wird und einen Basstrommel-Ton machen (1.0 Schläge) sowie in die Position x=0 / y=0 gehen

Tipps: Du brauchst eine Schlaufe für die Endloswiederholung) / Du brauchst neue „Ereignisse“ für die Richtungswechsel.

Weiterdenken: Welchen Wert musst du ändern, um die Geschwindigkeit des Balls zu verringern?

Wochenarbeit 4.3.

Info:
4.3. kleiner E Test mit Vokabeln S. 186 ab Canada, 187 + 188
Bitte bringt jeder 1,-€ mit, in der Klassenkasse war nicht mehr genug, um die Praktikumsversicherung zu bezahlen. Ich hatte das Geld ausgelegt.

Mathe:
Wolf: Aufwärmrunde Funktionen Buch S. 108, mache entweder die blaue oder die rote Aufgabe
Sofatutor Video proportionale Zuordnungen

Grüttner:
AH Seite 7, Nr. 2
Buch S. 18, Nr. 1 + 3 + 4
Buch S. 29, Nr. 6+7 blau


Deutsch/Epoche
– Grammatik: Arbeitsheft S. 55 – Objekte erkennen mit Übung und Erklärung von Sofatutor
– S. 57 Attribute erkennen – Übung und Erklärung von Sofatutor , bitte bis Donnerstag erledigen
– Argumentieren:Arbeitsheft S. 38 , lege einen Zettel dazu, wenn der Platz nicht reicht

Geschichte:
Thema: Gefährdung der Weimarer Republik
Gestalte für dein Thema ein classroomscreen oder ein DinA4 Plakat mit mindestens einem Bild, einer Karikatur und ein paar Stichpunkten

Videos zum Thema Weimarer Republik
Der Waffenstillstand 1918 (arte) 9 min , gut gemacht, nur Waffenstillstand, abstrakt
Die erste Rebuplik (Terra X) 3 min 30, realistisch, Spieldoku
1918 Die Novemberrevolution in Deutschland (Schulfim) 2min30, reines Dokumentarmaterial
120 Sekunden Zusammenfassung Weimarer Republik (Plante-Schule), sehr knapp, sehr gut
Das Ende des ersten Weltkrieges (Planet-Schule) , nach Tagebüchern, Spiel Doku, sehr eindrücklich und sehr sehr gut, aber etwas zu ausführlich
Der Versailler Vertrag (zeitzeugen-portal) 3min30, gut zu brauchen

Gpg/Karten lesen: AB Europa Nr. 2 – Die Gliederung Europas

NuT: neues Thema Energie

Englisch:
Vocab: p. 189
Reading: Black Hand Gang’s Adventure 1. Chapter (one chapter every week)
Finish reading comprehension p. 64/65 and p. 66/67 nr. 1 – 7.
Translation: you can choose: lines 1-8 or 40-51
workbook page 32
Lösung Test 1. Seite, Test 2. Seite

Ethik:
Recherchiert in 2er Gruppen zum Ökologischen Handabdruck (Ihr könnt dazu auch eine KI z.B. Chat GPT nutzen)

1.     Was ist der Ökologische Handabdruck?

2.     Was ist der Unterschied zwischen Ökologischem Handabdruck und Ökologischem Fußabdruck?

3.     Nenne ein Beispiel für einen positiven Ökologischen Handabdruck.

4.     Warum ist es wichtig, auch den Ökologischen Handabdruck zu betrachten?

Schreibt dazu mindestens 10 Sätze
Schickt eure Antworten per E-Mail an Laura (laura.troeger@monte-dachau.deBetreff: Ethik – Ökologischer Handabdruck). 
Bitte denkt daran, eure Namen in die E-Mail zu schreiben J


Informatik:

Wochenarbeit 26.2.

Info:
28.2. NuT Test zum Magnetismus
nächste Woche vermutlich wieder ein kleiner E Test mit Vokabeln + noch etwas.

Mathe:
Wolf: Test Verbesserung haben nur sehr wenige bisher abgegeben
Arbeitsheft S. 9 Nr. 2 und 3
Wdh 26.2.

Grüttner:
Arbeitsheft Seite 3 und 6
Sie sollen erst mal nur die Aufgaben lösen, die sie können. Den erhöhten Grundwert führe ich am Dienstag ein.

Deutsch/Epoche
– Grammatik: Satzbau verändern – Arbeitsheft S. 53
– Rechtschreibung: Arbeitsheft S. 54 – Subjekte und Objekte erkennen – Übung und Erklärung von Sofatutor
(Info zum Subjektsatz an der Tafel)
– Argumentieren (vor der Deutschstunde am Dienstag):
Thema: Sollte die Handy-Nutzung Jugendlicher begrenzt werden?
– Erstelle eine persönliche Mindmap schreibe das Thema in die Mitte.
– Notiere alle Ideen, die sich als Argument eignen können.

Geschichte:
Thema: Weimarer Republik
Gestalte die erste Heftseite fertig – sammle deine Fotos in deinem Worddokument in der richtigen Größe, drucke sie erst dann aus.

Videos zum Thema Weimarer Republik
Der Waffenstillstand 1918 (arte) 9 min , gut gemacht, nur Waffenstillstand, abstrakt
Die erste Rebuplik (Terra X) 3 min 30, realistisch, Spieldoku
1918 Die Novemberrevolution in Deutschland (Schulfim) 2min30, reines Dokumentarmaterial
120 Sekunden Zusammenfassung Weimarer Republik (Plante-Schule), sehr knapp, sehr gut
Das Ende des ersten Weltkrieges (Planet-Schule) , nach Tagebüchern, Spiel Doku, sehr eindrücklich und sehr sehr gut, aber etwas zu ausführlich
Der Versailler Vertrag (zeitzeugen-portal) 3min30, gut zu brauchen

Videos zum Dritten Reich
Gpg/Karten lesen: AB Europa , organisiert euch einen Schnellhefter für alle Arbeitsblätter, es gibt jede Woche ein neues.

NuT: AB Generator

Englisch:
Unit 3 – Canada: vocabulary page 188.
WB pages 29 and 30 (30 Nr. 2c) has writing exercises => your exercise book) from the workbook. Plus looking at the mind map on page 61 and preparing just one aspect, 45 seconds, to present to us individually on Thursday, there are tips on page 150 and 169.

Ethik:

Informatik: Erstelle, wenn es noch nicht geschehen ist, einen Ordner in deiner Cloud mit allen Bewerbungsunterlagen.
Wandle die Word Dateien in pdf Dateien um und füge sie (wie beschrieben) zu einem „großen“ pdf zusammen. Frage nach, wenn dir etwas unklar ist.

Wochenarbeit 5.2.

Info:
– 7.2. Mathe Test Wolfgruppe
– 8.2. Wintersporttag
– 9.2. Minittest zum Kartenlesen

Mathe:
Wolf: Es gibt keine extra Wiederholungsübung. Bitte bereitet euch gut auf den Test vor.
Wiederholung zu allem: Arbeitsheft s. 11 (alles außer NR. 5)
Verkaufspreis kalkulieren: S. 9 Nr. 2 und 3
Zwischenrunde im Buch S. 28+29 (alles außer Nr. 8 +10)
Abschlussrunde im Buch S. 32 ( alles außer Nr. 5 +8)

Grüttner:
– Arbeitsheft Seite 5 (Nr. 3 und 4 erkläre ich am Dienstag
– Buch Seite 14, Nr. 2 + 4
– Buch Seite 15, Nr. 5
Arbeitsblatt „Diagramme interpretieren„. Die Diagramme findet ihr in Teams. 

Deutsch/Epoche
– Schreibe einen Text in dein Textheft über die Stunde am Montag über das Gespräch mit unserem Gast über perfect storm
– Argumentieren (erst nach der Deutschstunde am Dienstag): Sammle Argumente zu dem Thema: „Die Jugend von heute sollte weniger Zeit vor dem Computer verbringen“
Sammle so viele Ideen dafür und dagegen (pro und contra) wie möglich mit Begründung.
Z.B. Es ist nicht so gut zu viel Zeit vor dem Computer zu verbringen, weil junge Leute auf die Weise das Schreiben und Lesen nicht mehr gut genug beherrschen.

Musterlösung für den Test zur Lektüre

Erdkunde: Basic Info zum Kartenlesen
AB Klima- und Vegetationszonen auf dem Nordamerikanischen Kontinent
kleine Übung zum Kartenlesen: Arbeite mit einem Atlas.
Video zu Klimazonen der Erde

NuT: Schaue dir ein zweites Video zur Wiederholung des Elektromagneten an und mache die Übungen.
Gestalte eine neue Seite in deinem NuT Heft. Überschrift:
Der Elektromotor und der Stromgenerator
Zeichne die Grafik in dein Heft (obere Hälfte)

Englisch:
Workbook alle restlichen Seiten
Vocabulary – Wiederhole 10 unregelmäßige Verben auf S. 250
Verbessere den Test (nur was falsch ist)

WiB: Anschreiben fertig machen

Ethik:
Wenn du es am Ende der Ethik-Stunde noch nicht gemacht hast: Schreibe 1 bis 3 Punkte auf dein Lernplakat, die du in der letzten Ethik-Stunde zum Thema „Nachhaltiger Konsum“ gelernt hast. Das kann einfach ein Begriff oder ein kurzer Satz sein (z.B. Ecosia ist eine nachhaltige Alternative zu Google; Mein eigenes Konsumverhalten ist…). Wenn du möchtest, kannst du auch etwas dazu malen. Hefte das Blatt in deinem Ethik-Ordner/Heft ab, sodass du es in der nächsten Ethik-Stunde wieder griffbereit hast.

Informatik:

Kunst: Amedeo Mondigliano

Wochenarbeit 29.1.

Info:
– 1.2. letzter E Test zur Unit 2 (2 Unterrichtsstunden): alle Vokabeln müssen gekonnt sein, listening, grammar, mediation and writing a short story (100-120 words).
– 1.2. in der 4. Stunde Besuch eines Schülers
– 8.2. Wintersporttag

Mathe:
Wolf: Wdh 29.1.

Grüttner:
Arbeitsheft S. 4
Buch S. 6, Nr. 1 + 5
Buch S. 12, Nr. 3 bis 6

Deutsch/Epoche
AB Textsorten: Suche die unterschiedlichen Textsorten in dem Roman bis Mittwoch, => Textheft oder AB, du kannst gerne zu zweit daran arbeiten
Sprachbetrachtung: Überblick zu den wichtigsten Grammatikbegriffen
AB Grammatik
Musterlösung für den Test zur Lektüre

Erdkunde: Basic Info zum Kartenlesen
AB Klima- und Vegetationszonen auf dem Nordamerikanischen Kontinent (machen wir im Unterricht), lese und ergänze die beiden letzten Klimadiagramme. (im Epochenheft GPG)
Video zu Klimazonen der Erde

NuT: sofatutorfilm Magnetismus mit Übungen
AB Elektromagnete

Englisch:
Workbook Pages 23 + 27
Vocabulary – all of unit 2

WiB: Anschreiben fertig machen

Ethik:
Schreibe einen Text über Nachhaltigkeit und die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung  (Sustainable Development Goals = SDGs). Der Text sollte ca. 10 Sätze lang sein.
In deinem Text solltest du folgende Fragen beantworten:
– Was bedeutet Nachhaltigkeit für dich persönlich?
– Was sind die SDGs?
– Warum sind die SDGs wichtig?
– Welche(s) der 17 Ziele liegt dir besonders am Herzen und warum? (ein oder mehrere)
– Was kannst du konkret in deinem Alltag tun, um dich für dieses Ziel/diese Ziele einzusetzen?

Informatik:
Recherche zu KI fertig machen, Name und Quelle nicht vergessen.
Info: Webseite, Informatik 19.1.

Kunst: Amedeo Mondigliano

Wochenarbeit 8.1.24

Info:
– 11.+12.1. Mathe Test für die Grüttner-Gruppe in 2 Teilen
– Es wird einen Deutschtest geben zur Lektüre (Termin und Inhalt besprechen wir gemeinsam)
– 22.1. bis 26.1 Praktikum
– 15.1. letzter E Test zur Unit 2

Mathe:
Wolf: Bitte Mathe Test verbessern und mit persönlich zeigen. (Hat noch niemand gemacht, will ich aber noch sehen)
Als Wiederholungsübung und Vorbereitung für das nächste Thema:
Buch S. 6 Nr. 1 bis 6 entweder die rote oder die blaue Aufgabe
Buch S. 8 Nr. 4 und 6

Grüttner:
Aufgaben zum Üben stehen auf teams; Dienstag wird noch mal wiederholt und Mittwoch und Donnerstag jeweils ein Teil geschrieben.

Deutsch/Epoche
Selbsteinschätzung zum Referat
Bitte lest „Perfect storm“ in den Ferien fertig
Neu für diese Woche: Nach der ersten Deutschstunde am Dienstag: AB „Die Welt der Computerspiele“ Nr. 2 und 3

Recherchiere: Diese Aufgabe haben nur sehr wenige abgegeben, bitte dringend nachholen und abgeben (D Textheft)
Schreibe in dein Heft unter der Überschrift: Hacken
1. Was ist Hacken genau?
2. Was ist die Hackerszene?
3. Was ist der ist der Hacker-Ehrenkodex?
4. Welche Rolle spielen die Begriffe „Respekt“, „Freiheit“, „Transparenz“, „Offenheit“?
Stoffsammlung zu dem Thema

Erdkunde: Basic Info zum Kartenlesen
Atlas – Karten mit Nordamerika – Aufgaben dazu, löse sie mit dem online Atlas oder mit einem richtigen Buch: Wirtschaft, physische Karte, Naturräume, Sehenswürdigkeiten (freiwillig)

NuT: sofatutorfilm Magnetismus mit Übungen

Englisch: Diese Woche sollt ihr die Aufgaben immer erst nach den E Stunden machen.
vocab p. 186 including „take care“
practise: WB 21 + 22, aber erst, nachdem wir das Thema besprochen haben (nach Mo/Mi)
sofatutor : going to future , am besten macht ihr gleich die Übungen dazu
writing: nach Donnerstag – Write a post p.45

Ethik: Mini-Plakakt zu Sustainable Development Goals (SDGs) bis zum 11. Januar fertig machen
Wahlarbeit: AB

Informatik:

Bei Fobizz (einer Lern- oder Schulplattform) findet ihre eine KI
für Texte und für Bilder.

Wochenarbeit 20.11.

Info:
– alle, die ihre Demokratie Präsentation noch nicht gezeigt haben, schicken sie und machen einen Termin aus
– 20.11. Elternsprechabend
– 22.11. schulfrei
– 25.11. Tag der offenen Tür

Mathe:
Wolf: Wiederholung 20.11.
Erklärvideos Lehrer Schmidt zur Formel der Kreisfläche, zur Formel für den Kreissektor
Grüttner: Verbessere mindestens drei Aufgaben deines Tests – schreibe sie von meiner Lösung sauber ins Heft ab.
Arbeitsheft Seite 12, aber bis Mathe am Dienstag warten
Buch Seite 38, Nr. 6

Deutsch/Epoche:
Lektüre: Du sollst am Wochenende gelesen haben:
1. Intro: S. 5 bis 7, wir erfahren, was in dem Buch geschehen wird
2. In diesem Kapitel treffen Jacob o’Connor und Mr Laughton aufeinander, sie arbeiten für die NSA (Geheimdienst der USA).
a) Charkaterisiere sie in wenigen Sätzen ; Tipps für das Schreiben einer Charakterisierung
b) Beschreibe, was sie voneinander halten
c) Zeige, in welchen Punkten sie unterschiedliche Meinungen haben.
3. Hier lernst du die sechs jugendlichen HackerInnen durch die Personenbeschreibungen des Geheimdienstes kennen.
Notiere auf dem AB Gemeinsamkeiten und Unterschiede in Stichpunkten. Unterscheide durch zwei verschiedene Farben.

Ethik: Kurzvortrag in Gruppen, Herr Feinauer bespricht es am Montag

NuT: noch nicht entschieden

English- Wolfgruppe + Brändlegruppe:
Vocab: p.180, you have to know the spelling, too
Practise: book p. 32 nr. 1 b) write in your exercise book, nr. 2c) create your own dialog in the same structure
Grammar: Worksheet simple past and present perfect (on Monday)
freiwillig: ego4u.de Übung 1 und Übung 2