Wochenplan 11.4.

Es ist die letzte Woche vor den Osterferien! Am kommenden Freitag fällt deshalb wieder der Nachmittagsunterricht aus. Viel Vergnügen in den folgenden Osterferien.

Für die Neuntklässler sind es die ersten Ferien, die sie konkret für den Quali nützen können. Gut ist es, die Referate, die gehalten werden müssen, (z.B. Englisch, Musik, Kunst, …) jetzt vorzubereiten.

Wir schreiben den zweiten Teil des Deutschprobequalis am Dienstag, am Donnerstag gibt es einen Vokabeltest in Englisch 7/8. Am Freitag gibt es noch einen kleinen Mathetest zu allem, was wir zu Dreiecken gelernt haben, auch die vier Achtklässler, die sich um die Funtkionen bemühen schreiben einen kleinen TEst.Gleich am Montag schreiben wir einen AWT9 TEst zu Beruf und Arbeit.

Dringend müssen alle sich darum kümmern ihr Equipment für Mathe zu vervollständigen: Jeder braucht einen Bleistift, am besten auch einen Spitzer, ein lesbares Geodreieck (manche sind schon so alt, dass die Zahlen abgeschabt sind, manche haben auch Kerben oder Kleberreste an ihren Kanten, dann empfiehlt sich auch ein neues), und außerdem einen funtkionierenden Zirkel. Auch die Formelsammlung kann nahezu jeden Tag verwendet werden. Es gibt Tage, da sind ca. 5 Zirkel für alle im Umlauf.

Wochenarbeit:

  • D9: bei Bedarf alles nachholen. Fragen 1 bis 4 zum Qualitext „Nur Mut“, Quali 2010
  • D7/8: AB
  • E7/8: ZS24 „She speaks a lot. (speak, spoke, spoken) Achtet auf das s, es kommt selten vor!
  • E7/8: Gr24 => AB some und any – 2 Seiten!
  • E7/8: REading WB
  • M9: AB Gleich 10, davon 8 Aufgaben
  • M7/8: Wdh24 , 2 Varianten

 

Wochenplan 4.4.

Ich bin etwas spät dran mit allem, der Wochenplan ist ja immer ähnlich.

Wir schreiben am Donnerstag den Rechtschreibteil eines Deutschqualis , am kommenden Dienstag dann die Textarbeit. Jetzt geht es los mit dem Probequalischreiben!

Wochenarbeit

  • D9: Stellungnahme zu: GEwalt im Fernsehen/in den Medien/in Computerspielen verbieten?
  • D7/8: AB zu Schiller
  • E7/8: ZS23 „She goes to school. (go, went, gone) Achtet auf das s, es kommt selten vor!
  • E7/8: Gr23 => AB Gerund – 2 Seiten!
  • E7/8: Ü23 Spoton gibt es erst Mittwoch; HP9 (dafür gibt es zwei Punkte!)
  • M9: AB Das kannst du schon S. 128 10 Aufgaben auswählen
  • M7/8: Wdh23 , 2 Varianten, macht euch Gedanken, wann ihr den Minigleichungstest schreiben wollt, wenn ihr ihn noch nicht geschrieben habt.

Wochenplan 28.3.

Ich bin diese Woche etwas spät dran. Den Epochentest haben wir heute schon geschrieben. Es wird wohl bis Ende der Woche dauern, bis ich ihn korrigiert habe.

Ansonsten ist zu sagen, dass kommenden Montag der Kooperationsabend stattfindet, alle sind herzlich dazu eingeladen. Alle Schüler der 8. Klasse leisten in irgendeiner Form dazu einen Beitrag. Lasst euch überraschen!

Wochenarbeit

  • D9: AB Fragebogen zum TExt über Turnschuhproduktion
  • D7/8: AB zu Atomkraft
  • E7/8: ZS22 „She wins the game (win, won, won); Achtet auf das s, es kommt selten vor!
  • E7/8: Gr22 => AB Gerund – 2 Seiten!
  • E7/8: Ü22 Spoton gibt es erst Mittwoch; HP8
  • M9: AB Raum
  • M7/8: Wdh22 , 2 Varianten

Wochenpaln 21.3.

Die Hausaufgaben und Freiarbeit werden tatsächlich bei vielen in dieser Woche besser gemacht. Hoffentlich bleibt es so, wir werden erfolgreicher sein!

Epochentest über die Verdauung am kommenden Dienstag.

Wochenarbeit:

  • D9: AB Stationen 4 bis 7 (Erörterungen verbessern)
  • D7/8: AB zu der großen Katastrophe in Japan
  • E7/8: ZS21 „He has a dog.(have, had, had); Achtet auf das s, es kommt selten vor!
  • E7/8: Gr21 => AB LÜK Fragen beantworten
  • E7/8: Ü21 Spoton zu Indien; HP7
  • M9: AB Pyra 1
  • M7/8: Wdh21

Känguru Test

Herr Hallweger und ich dachten, wir könnten einmal ausprobieren an dem internationalen Känguru Mathematik Test teilzunehmen. Wir haben 37 Schüler angemeldet und morgen haben, diejenigen, die sich gerne herausfordern lassen, die Gelegenheit den Test mitzumachen. Er stammt von keiner staatlichen Behörde und funktioniert schulübergreifend. Gefordert ist logisches Denken.

Es gibt Urkunden und Preise, wenn man die Ergebnisse einsendet. Leider gibt es auch eine Startgebühr, die Unkosten decken soll. Sie beträgt 2€. Ich hoffe niemand ist böse, weil wir diese Aktion einfach gestartet hatten. Vor vier Wochen lag der Anmeldetermin schon so nahe, dass wir nicht mehr lange Zeit hatten zu entscheiden.

Info: http://www.mathe-kaenguru.de/wettbewerb/index.html

Wochenplan 14.3.

Die Ferien sind leider zu Ende, wir haben noch eine kleine morgendliche Schonfrist bis in zwei Wochen die Sommerzeit wieder beginnt. Dann müssen wir noch früher aufstehen.

Ich habe an alle die Zettel mit den Prozenten mitgegeben. Bitte lasst sie utnerschreiben. Jetzt beginnt alle Zählung von Neuem. Neue Chance!!! Ich  hoffe, dass sich die Hausaufgabenstatistik verbessert. Sämtliche Eltern denken, es sind kaum Hausaufgaben auf, und ich denke immer, warum machen die Schüler die Hausaufgaben und auch die Freiarbeit so schlecht. Die Hausaufgaben stehen jetzt immer an der Innenseite unserer Tür.

Am Donnerstag schreiben wir in D9 eine Erörterung als Test. Am Dienstag wird es noch mal eine Übung dazu geben.

Den Englischtest bekommt ihr Dienstag, Leon, Leo und Anika schreiben ihn Dienstag nach.

Am Donnerstag, um 10.00, bilden wir rund um unsere Schule eine Menschenkette, um darauf aufmerksam zu machen, dass den Privatschulen im Moment immer weiter das Geld gekürzt wird.

  • D9: AB Fragen zum Artikel über die Atomproblematik in Japan
  • D7/8: AB auch zu der großen Katastrophe in Japan
  • E7/8: ZS20 „He buys a cola (buy, bought, bought); Achtet auf das s, es kommt selten vor!
  • E7/8: Gr20 => AB LÜK zu Klang der Wörter hören
  • E7/8: Ü20 Spoton; HP6
  • M9: AB mit einer Aufgabe, Größenangaben müsst ihr euch beim Herrn Grüttner holen
  • M7/8: 6 bis 10 Aufgaben aus dem Kängurutest, wer einen Anspruch an sich selbst hat, versucht alle.

Ha:

  • E7/8 bis Do; kleine Präsentation über ein Thema deiner Wahl, das mit den USA zu tun hat
  • M7/8 bis Mi alle Tafelaufgaben, außerdem soll S. 142 Nr. 2 und 3 fertig sein

Wochenplan 28.2.

In dieser Woche war ein Schülersprechnachmittag am Donnerstag geplant. Der Siebtklasssport sollte ausfallen. Da sich nun aber zu wenige Schüler angemeldet haben, fällt die ganze Sache aus. Es findet der ganz normale Unterricht statt.

Am Freitag schreiben wir in E7/8 den großen Unittest 3. Lernt gut, es lohnt sich wirklich!

Ansonsten fällt vor den Ferien der Nachmittagsunterricht am Freitag aus.

Wochenarbeit:

  • D9: AB Erörterungsteile verbessern: Station 2 und 3
  • D7/8: AB zu Verdauung
  • E7/8: ZS19 „You cut a paper“ (cut, cut, cut)
  • E7/8: Gr19 => AB zu Present Perfect. 2. Teil
  • E7/8: Ü19 Texte zu indischen Gerichten; HP5
  • M9: AB Raumberechnungsübungen
  • M7/8: Wdh 19

Wochenplan 21.2.

Am Dienstag findet unser erster Waldtag in diesem Schuljahr statt. Wir unterstützen einen Vormittag lang den Förster bei der Holzarbeit im Dachauer Stadtwald.

Ansonsten steht eine normale Woche an. Donnerstag oder Freitag wird in E7/8 ein Vokabeltest geschrieben. Sämtliche Vokabeln der Unit 3 werden abgefragt.

In D9 wird in dieser Woche wieder ein kleines Diktat geschrieben.

Am Donnerstag, den 24.2.2011 findet um 19.30 ein Elternabend für die Eltern der Siebt- und Achtklässler statt.

Wochenarbeit:

  • D9: AB Rechtschreiben – Fehler finden und Strategie benennen
  • D9: AB Recherche und Stellungnahme zu Plagiatsvorwürfen von Guttenberg
  • D7/8: AB
  • E7/8: ZS18 „The cat sleeps“ (sleep, slept, slept)
  • E7/8: Gr18 => AB zu Present Perfect
  • E7/8: Reading Buch S. 60, Fragen dazu S. 61
  • M9:
  • M7/8: Wdh 18