Vorbereitung Unittest 4

Termin: Mittwoch 23.5. in den ersten beiden Stunden

Inhalt dieser Unit war:

  • alle Vokabeln  (fast alle Audiodateien findet ihr in diesem Blog) – es sind einige unregelmäßige Verben dabei (rote Kästchen): lose – build – burn – throw – win
  • Grammatik:

Gebrauch von who und which

Gebrauch von some, any und no und alle Zusammensetzungen z.B. somebody,  not … anything, …

Zusammenfassung der Grammatik findet ihr im Summary im Buch auf Seite 84 und 85, wenn ihr noch mal üben wollt, könnt ihr die Übungen im Workbook und im Buch noch mal durchgehen. Außerdem empfehlen sich die Interenetseiten: http://www.englisch-hilfen.de/uebungen/knifflige_woerter/some_any.htm (von dieser Art gibt es 4 Seiten zum Üben, das ist die erste) oder http://www.englisch-hilfen.de/uebungen/pronomen/relativpronomen.htm (in diesen Übungen kommt außer who und which auch whose vor, das habt ihr noch nicht gelernt, es heißt dessen oder deren, es ist kein Problem, wenn ihr diese Sätze nicht könnt, aber ein Versuch ist es wert)

  • Active English: Lernt die Sätze auswendig, die man braucht, um etwas zu unternehmen und sich zu verabreden (Buch S. 76 und 77) (Viele haben die Ha S. 77 Nr. 4 noch nicht abgegeben!)
  • Wordpower:
  • Interpreting: dazu gab es eine kleine Übung im WB S. 33, die hatten einige sehr gut gemacht.
  • Reading: Übung S. 80 im Buch und S. 36 im Workbook, das haben auch viele noch nicht gemacht – das fällt euch oft schwer, also übt das!
  • Writing: Es wird ein Email zu schreiben sein, du wirst über einen TAg in deinem Leben berichten und erzählen. Achte auf die richtigen Zeiten. Übung und Hilfe findest du im Buch auf S. 83 und im Workbook S. 38 (7. Klasse hatte die Buchaufgabe schon als Hausaufgabe). Du kannst dieses Email zu Hause schon gut vorbereiten, im Test musst du dann nur noch wenig verändern. Allgemeine Tipps habe ich hier zusammengestellt (Speaking and writing).

Wiederholungsübungen finden sich im Workbook: S. 39 und 40, S. 38 kannst du auch noch mal einen TExt üben.

 

 

Wochenarbeit 17.10.

Ich bin spät dran mit dem Artikel für diese Woche. Es war schon so viel los.

Heute wurde der Vokabeltest geschrieben, kommenden Dienstag schreiben wir einen Epochentest über das Walthema. Freitag wurde der Matheminitest zurückgegeben, Dienstag konnten ihn manche wiederholen.

Ich habe noch nicht von allen 25€ für Werken7 bekommen.

Dann schließen wir immer eine zweiwöchige Versicherung ab für die Praktika. Sie kostet pro Kind 1,60€.

Wochenarbeit:

  • Englisch:Vocab p.127 till „cash machine“
  • Englisch:  WB P. 5 Wordpower
  • Englisch: Translation book p. 16 dialogues
  • Mathe: Wdh6   7 + 8
  • Deutsch: Lesen: Text über das neue Greenpeaceschiff lesen und Fragen dazu beantworten
  • Deutsch: Rechtschreiben – Nomen2

Wochenarbeit 10.10.

In dieser Woche fallen einige Stunden aus:

Frau Flocke ist mit der 10. Klasse auf Klassenfahrt, deshalb fällt Französisch aus und am Freitag die letzte Stunde Deutsch. Am Freitag beginnt Soziales7 schon um 11.55 und hört entsprechend früher auf.

Werken7 fällt leider schon wieder aus, weil wir Lehrer einen pädagogischen Nachmittag am Mittwoch durchführen. Alle haben um 12.40 Schule aus.

Dienstagmorgen schreiben wir einen Mathetest zu allen Konstruktionen, die wir nun gelernt haben.

 

Wochenarbeit:

  • Englisch: Zeitensatz: We write a test. (write, wrote, written)
  • Englisch: wordsearch
  • Englisch:Vocab p.127 till „sign“
  • Englisch: Reading WB P. 6 alles
  • Mathe: Wdh alle Konstruktionen, 2 Arbeitsblätter
  • Deutsch: Lesen: Text über die Literaturnobelpreisträgerinnen lesen und Fragen dazu beantworten
  • Deutsch: Rechtschreiben – Nomen

Ha:

Deutsch bis Dienstag: Diktat verbessern

Mathe übern für den Test bis Dienstag

Englisch7: Seite 10 Nr. 2; Seite 11 lesen und Fragesätze rausschreiben bis Freitag

 

Wochenarbeit 19.9.

Die erste ganze Schulwoche!

Wir planen Mittwoch, wenn es schönes Wetter ist, einen kleinen Ausflug an den Karlsfelder See. Zieht euch passend an und nehmt Brotzeit, Tischtennisschläger, Bälle u.s.w. mit. Wir besprechen alles Genauere am Dienstag.

Wochenarbeit 19.9.:

  • Englisch: Zeitensatz: We start the new school year. (AB)
  • Englisch: Write your own profile. (AB)
  • Vocab p. 125/126 till „Look around“
  • Mathe: Wdh2 7+8 (AB)
  • Deutsch: Lesen: Artikel aus der SZ über Plankton lesen und Fragen dazu beantworten
  • Deutsch: Rechtschreiben AB: Wal und Wahl
  • Mathe: mit dem Zirkel zeichnen, sucht euch aus 12 Figuren 4 aus, die ihr zeichnet

Hausaufgaben:

  • Mathe noch von letzter Woche: Mit dem ZIrkel zeichnen AB 1 + 2
  • Englisch 7 : Write a little presentation about something in USA
  • Englisch 8 : page 7 Nr. 1 a + b
  • Mathe 7+8 S. 69 Nr. 1+2 Mittelsenkrechte zeichnen
  • einen Winkel in deinem Zimmer beschreiben

Wochenprogramm 18.7.

Heute haben einige SchülerInnen noch eine mündliche Prüfung für den Quali abgelegt. Jetzt ist wirklich die ganze Prüfung abgeschlossen. Diese Woche findet ein Tanzkurs statt, der seinen Abschluss am Freitagabend haben wird. An diesem Abend werden alle, die dieses Jahr einen Schulabschluss an unserer Schule gemacht haben, verabschiedet.

Für die Schüler der 7. und 8. Jahrgangsstufe neigt sich das Schuljahr auch langsam dem Ende zu. Es gibt verschiedene Aktionen, die für die kommenden 14 Tage geplant sind.

  • Die SchülerInnen der achten Jahrgangsstufe besuchen in den kommenden 14 Tagen Betriebe, um sich vor Ort zu bewerben.
  • Am Donnerstag (21.7.) gehen wir zusammen mit den Checkern auf der Altmühl paddeln. Wenn das Wetter schlecht ist, sagen wir unseren Ausflug ab. Info: Elternbrief Paddeln
  • Am kommenden Montag (25.7.) findet unser traditionelles Sportfest statt.
  • Am Mittwoch in acht Tagen (27.7.) besuchen wir im Ludwig-Thoma-Haus ein englisches Theater, dafür müssen wir 5,-€ einsammeln (möglichst bald)
  • Am Donnerstag (28.7.) besucht ein Teil der Klasse ab 11.00 die Suchtstation im Klinikum Rechts der Isar, Treffpunkt wird noch vereinbart. Die anderen haben normal ab 8.25 Schule.

An Arbeit ist für manche noch fertigzustellen:

  • Der Wochenplan in Deutsch von letzter Woche (erst einer wurde abgegeben)
  • Der Jahrgangsstufentest in Mathe

Es gibt eine gute, schwere, letzte Wiederholungsübung Wdh7+8

Das weitere Programm wird bekannt gegeben. Wichtig ist, dass alles fertig gemacht wird.

 

 

 

 

 

Wochenplan 30.5.

Diese Woche ist kurz wegen des Feiertages und unregelmäßig wegen Qualiprüfungen.

Am Freitag finden Musik- und Kunstprüfungen statt. Am Mittwoch schon schreiben manche die theoretische Prüfung für Hauswirtschaft.

Wegen der Prüfungen haben alle Schüler meiner Klasse meinen Unterricht am Freitag nicht. Allerdings wird gerade versucht, dass der Nachmittagsunterricht in die 4. und 5. Stunde vorverlegt wird. Wer also TEchnik 7 oder Wirtschaft 8 hat, muss mit Unterricht rechnen. Näheres gebe ich bekannt. Alle anderen haben ansonsten an diesem Tag frei.

Der Wochenplan ist entsprechend rudimentär. Da viele letzte Woche viel für Englisch getan hatten (der TEst fiel ja sehr gut aus!), kam Mathe zu kurz.

Bitte denkt an die restlichen fehlenden Referate, wir wollen nächste Woche was Neues anfangen.

Kommenden Montag (6.6.) lade ich die Eltern der Siebt- und Achtklässler zum Elternabend ein, wie immer um 19.30 bei uns im Klassenzimmer.

 

 

Aktuelles 2.5.2011

Die letzte Fassung aller Termine findet ihr hier (und auch unter Termine):

QA 2011 Zeitplan

Ab jetzt lohnt es sich den Überblick über den Zeitplan zu bewahren.

Kommende Woche schreiben wir in D9 am Dienstag möglichst in den ersten drei Stunden einen zweiten Probequali. Näheres im Unterricht.

Für Klasse 7 und 8 steht noch vor dem Praktikum ein Unittest an und auch für jede Gruppe sehr bald ein Mathetest.

Heute haben alle ihre Prozentezettel bekommen. Vielleicht sehen die im Durchschnitt besser aus als beim letzten Mal, aber es können wirklich nur 4 bis 5 SchülerInnen zufrieden sein, bei allen anderen ist es immer noch zu wenig und hindert uns alle an einem schnelleren Vorankommen.

Am kommenden Mittwoch findet der nächste Elternabend für die 7. und 8. Klasse statt, für die 9. Klasse müssen wir einen Extratermin finden. Wie immer treffen wir uns um 19.30 bei uns im Klassenzimmer.

Wochenarbeit:

  • D9: Übungsquali : Dergute Mensch am Höllentor, Aufgabe 1 bis 5
  • D7/8: AB das – dass
  • E7/8: ZS25 „We are happy. (Merkblatt zu to be wird ausgeteilt: Formen von to be)
  • E7/8: Gr25 => AB some und any some or any
  • E7/8: Ü 25 weddinggifts oder HP10
  • M9: AB Gleich 16
  • M7/8: Wdh25 , 7 + 8

 

 

Wochenplan 28.3.

Ich bin diese Woche etwas spät dran. Den Epochentest haben wir heute schon geschrieben. Es wird wohl bis Ende der Woche dauern, bis ich ihn korrigiert habe.

Ansonsten ist zu sagen, dass kommenden Montag der Kooperationsabend stattfindet, alle sind herzlich dazu eingeladen. Alle Schüler der 8. Klasse leisten in irgendeiner Form dazu einen Beitrag. Lasst euch überraschen!

Wochenarbeit

  • D9: AB Fragebogen zum TExt über Turnschuhproduktion
  • D7/8: AB zu Atomkraft
  • E7/8: ZS22 „She wins the game (win, won, won); Achtet auf das s, es kommt selten vor!
  • E7/8: Gr22 => AB Gerund – 2 Seiten!
  • E7/8: Ü22 Spoton gibt es erst Mittwoch; HP8
  • M9: AB Raum
  • M7/8: Wdh22 , 2 Varianten

Wochenplan 14.3.

Die Ferien sind leider zu Ende, wir haben noch eine kleine morgendliche Schonfrist bis in zwei Wochen die Sommerzeit wieder beginnt. Dann müssen wir noch früher aufstehen.

Ich habe an alle die Zettel mit den Prozenten mitgegeben. Bitte lasst sie utnerschreiben. Jetzt beginnt alle Zählung von Neuem. Neue Chance!!! Ich  hoffe, dass sich die Hausaufgabenstatistik verbessert. Sämtliche Eltern denken, es sind kaum Hausaufgaben auf, und ich denke immer, warum machen die Schüler die Hausaufgaben und auch die Freiarbeit so schlecht. Die Hausaufgaben stehen jetzt immer an der Innenseite unserer Tür.

Am Donnerstag schreiben wir in D9 eine Erörterung als Test. Am Dienstag wird es noch mal eine Übung dazu geben.

Den Englischtest bekommt ihr Dienstag, Leon, Leo und Anika schreiben ihn Dienstag nach.

Am Donnerstag, um 10.00, bilden wir rund um unsere Schule eine Menschenkette, um darauf aufmerksam zu machen, dass den Privatschulen im Moment immer weiter das Geld gekürzt wird.

  • D9: AB Fragen zum Artikel über die Atomproblematik in Japan
  • D7/8: AB auch zu der großen Katastrophe in Japan
  • E7/8: ZS20 „He buys a cola (buy, bought, bought); Achtet auf das s, es kommt selten vor!
  • E7/8: Gr20 => AB LÜK zu Klang der Wörter hören
  • E7/8: Ü20 Spoton; HP6
  • M9: AB mit einer Aufgabe, Größenangaben müsst ihr euch beim Herrn Grüttner holen
  • M7/8: 6 bis 10 Aufgaben aus dem Kängurutest, wer einen Anspruch an sich selbst hat, versucht alle.

Ha:

  • E7/8 bis Do; kleine Präsentation über ein Thema deiner Wahl, das mit den USA zu tun hat
  • M7/8 bis Mi alle Tafelaufgaben, außerdem soll S. 142 Nr. 2 und 3 fertig sein

Wochenplan 21.2.

Am Dienstag findet unser erster Waldtag in diesem Schuljahr statt. Wir unterstützen einen Vormittag lang den Förster bei der Holzarbeit im Dachauer Stadtwald.

Ansonsten steht eine normale Woche an. Donnerstag oder Freitag wird in E7/8 ein Vokabeltest geschrieben. Sämtliche Vokabeln der Unit 3 werden abgefragt.

In D9 wird in dieser Woche wieder ein kleines Diktat geschrieben.

Am Donnerstag, den 24.2.2011 findet um 19.30 ein Elternabend für die Eltern der Siebt- und Achtklässler statt.

Wochenarbeit:

  • D9: AB Rechtschreiben – Fehler finden und Strategie benennen
  • D9: AB Recherche und Stellungnahme zu Plagiatsvorwürfen von Guttenberg
  • D7/8: AB
  • E7/8: ZS18 „The cat sleeps“ (sleep, slept, slept)
  • E7/8: Gr18 => AB zu Present Perfect
  • E7/8: Reading Buch S. 60, Fragen dazu S. 61
  • M9:
  • M7/8: Wdh 18