Wochenplan 18.10.

Wir haben letzte Woche den Mathetest 7/8 nicht geschrieben, weil am Ende der Woche stundenplantechnisch manches umgestellt werden musste. Er findet diese Woche am Dienstag statt.

Am Mittwoch gehen alle Musikschüler in eine öffentliche Probe des Symphonieorchesters des BR unter Maris Janssons. Wir gehen nach der Schule zusammen  los, die Veranstaltung beginnt um 14.00 und könnte längstens bis 15.30 dauern. Frau Reuße fährt wieder nach Dachau, wer sich in München  selbstständig machen will, kann das tun, wenn er eine Bestätigung der Eltern hat.

Wir haben eine Versicherung für sämtliche Praktikumszeiten abgeschlossen. Sie kostet für das ganze Jahr für jeden Schüler 5,80€.

Wochenplan 18.10.

  • M9 Mathebuch s. 21+22, von jeder Seite kann eine Aufgabe weggelassen werden. die Lösungen finden sich hinten im Buch
  • M7/8 Wdh5 7+8
  • D9 AB zu Sprachbildern
  • D7/8 noch nicht bekannt
  • E9 wird Montag besprochen
  • E7/8  ZS5 „You sing a song.“ (sing, sang, sung)
  • E7/8 Grammar Workbook S. 4/5 Nr. 8,9,10
  • E8 Übersetzung noch nicht klar

Wochenplan 11.10.

In dieser Woche gibt es einen kleinen Matheminitest am Freitag für die Gruppe 7/8 , abenso gleich einen Wiederholungsvokabeltest am Donnerstag. Darin werden nur die vokabeln 14/15 abgefragt und wieder eine Verneinung und eine Frage eines Satzes im Simple Past. Jeder hat die Chance es dieses Mal besser zu machen.

Wichtig: in dieser Woche ist am Mittwoch den 13.10. um 19.30  der Quali-Infoabend für Schüler und Eltern, dann am Donnerstag schon die vorläufige Fächerwahl.

Wochenplan

  • D9 Rechtschreiben AB Station 4 bis 6
  • D9 AB Sprachbilder: Alle TExtchen auf Sprachbilder untersuchen, sie zuordnen; -Personifikation, – Vergleich, – Metapher (BIld/Redewendung)
  • D9 Diktat verbessern mit Strategien die geholfen hätten
  • D7/8 Wopl. Deutsch zum 11.10.
  • M9 Testblatt machen, wenns fertig ist kontrollieren
  • M7/8 Wdh 4-7+8
  • E9 Referat fertig vorbereiten
  • E7/8 ZS4 „We drink tea.“ (drink, drank, drunk)
  • E7/8 grammar4 : Mache im Internet die Wordorder-Übung so gut du kannst:http://www.better-english.com/grammar/wordorder.htm
  • E8 Übersetzung aus Spoton

Hausaufgaben:

  • E7/8: WEr sie noch nicht hat: Buch S. 15 Nr. 1 bis 4 , ebenso die Vokabeln 14 + 15
  • M7/8 Jeder hatte vom Freitag eine individuelle Aufgabe, entweder im Buch Prozentsatzseite 10,11,12, oder AB Prozent1
  • AWT9 Nachrichten kucken und lesen, aufmerksam sein für Information über Geldwirtschaft, Banken, Währungen, Börse etc.

neue Termine

20010/11 Termine

allgemeine Termine:

  • 13.10.2010 Infoabend Quali
  • 14.10.2010 vorläufige Fächerwahl für den Quali
  • 10.11.2010 Elternsprechabend ab 18.00
  • 17.11.2010 schulfrei
  • 20.11.2010 TAg der offenen Tür ab 9.30
  • 23.11.2010 Englandfahrtinfoabend

Termine für den qualifizierenden Hauptschulabschluss

  • 04.07.2011 Montag QA: Schriftliche Prüfung in Englisch Beginn 8.30 Uhr, 90 Minuten Arbeitszeit
  • 05.07.2011 Dienstag QA: Schriftliche Prüfung in Deutsch Beginn 8.30 Uhr, 180 Minuten Arbeitszeit
  • 06.07.2011 Mittwoch QA: Schriftliche Prüfung in Mathematik Beginn 8.30 Uhr, 100 Minuten Arbeitszeit
  • 07.07.2011 Donnerstag QA: Schriftliche Prüfung in AWT Beginn 8.30 Uhr, 60 Minuten Arbeitszeit
  • 08.07.2011 Freitag QA: Schriftliche Prüfung in GSE und PCB Beginn 8.30 Uhr, 60 Minuten Arbeitszeit
  • 07.07.2010 Bekanntgabe der Ergebnisse
  • 12./13.7.2010 eventuelle Nachprüfung, nur Deutsch und Mathe, jeweils 10 min
  • Wochenpraktika

  • 1. Praktikum zum Schnuppern: 7.2.2011 bis 11.2.2011
  • 2. Praktikum parallel zur Englandfahrt: 23.5.2011 bis 27.5.2011
  • 3. Praktikum parallel zum Quali: 4.7.2011 bis 8.7.2011
  • Planspiel – Bewerbungstraining für die 8.Klasse – Termin noch nicht bekannt

Webcollage

Viele von euch kennen mich nicht. Ich heiße Marie und bin die jüngere Tochter von Frau Wolf. Manche haben mich schonmal beim Rodeln gesehen oder auch zu Besuch in der Schule. Aber viele auch nicht. In diesem Jahr habt ihr jetzt eine ganz bunte Webseite bekommen. Das haben manche auch sicherlich gemerkt. Und ich bin dafür verantwortlich. Als Grafik- und Webdesigner einer Onlineagentur bin ich ganz nah am Geschehen und bekomme schnell mit was es so interessantes gibt.

In Zukunft werde ich hier auch ein paar nützliche Artikel für euch hinterlassen. „Webcollage“ ist die Idee euch Schüler ein bisschen Neues und Spannendes aus dem Internet zu erzählen. Aber auch von den negativen Seiten. Z.B über Datenschutz, warum man bei Facebook nicht einfach so Fotos hochladen soll, oder warum man auf seine Telefonnr aufpassen muss. Was bedeutet „AGB“ usw.

Internet Map

Darstellung des Internets in graphischer Form. Was Internet eigentlich ist das ist gar nicht so leicht zu begreifen. Es ist unnendlich riesig und transportiert vor allem Daten von A nach B. Wie es funktioniert muss man gar nicht begreifen aber die Größe ist kaum vorstellbar. Seine Größe ist auch der Grund für die Vielfalt. Milliarden an Menschen rufen Ideen und Projekte ins Leben von denen wir vielleicht auch etwas hören werden.

Mitmachen

Es gibt sogar die Möglichkeit das ihr als Schüler selbst einen Artikel schreibt. Das macht ihr dann am besten mit Frau Wolf zusammen. Wenn ihr etwas neues und wirklich Interessantes entdeckt habt könnt ihr das jederzeit mit allen anderen teilen. Ihr könnt auch ebenso Fragen stellen oder euch direkt per e-Mail an Frau Wolf wenden. Auf jeden Fall wird es hier nicht langweilig.

Gutes neues Schuljahr!!!

Die Schule startet wieder. Ich erwarte 10 neue Schüler in unserer Klasse und freue mich morgen alle zu sehen. Es wird, wie immer am Anfang, viel Papier geben mit viel Info, aber das ist ja immer so.

In dieser Woche findet noch kein Nachmittagsunterricht statt. Den Elternabend, der für Montag den 20.9. angekündigt war, muss ich auf Dienstag verschieben.